Häufig gestellte Fragen

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Befragung. Neben Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch zusätzliche Informationen zum Thema Datenschutz.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen. Sie erreichen uns unter der kostenlosen Servicenummer 0800 - 322 39 00. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt. Alternativ können Sie gerne auch das Kontaktformular nutzen, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.


  • Was ist das Ziel der Untersuchung?

Die Untersuchung wird grundlegende Informationen über das tägliche Verkehrsgeschehen an Ihrem Wohnort liefern - welche Verkehrsmittel die Bürger benutzen, welche Ziele sie haben, zu welchen Zeiten und aus welchen Gründen Sie am Verkehr teilnehmen.

Die Ergebnisse der Untersuchung werden ein verlässliches Bild der gegenwärtigen Verkehrsbedingungen für alle Bevölkerungsgruppen abgeben - eine Information, die für die zukunftsorientierte Entwicklung der Verkehrsplanung in allen Bereichen unbedingt erforderlich ist.

Um repräsentative Ergebnisse liefern zu können, wird die Untersuchung für eine bestimmte Zeit zufällig ausgewählter Haushalte aus Ihrem gesamten Wohnort durchgeführt.


  • Wie wurde ich ausgewählt?

Für die Untersuchung wurden keine einzelnen Personen ausgewählt. Stattdessen wurde eine Zufallsstichprobe aus dem aktuellen Melderegister des Marktes Holzkirchen erstellt. Das bedeutet, nicht Sie persönlich wurden ausgewählt, sondern Ihre Adresse.


  • Was bedeutet eigentlich "Stichtag"?

Die Befragung erstreckt sich über 4 Monate. Um den Aufwand für die ausgewählten Haushalte und Personen möglichst gering zu halten, bitten wir nur um Auskunft zu dem einen, Ihnen zufällig zugeteilten Tag der Woche ("Stichtag"). Die Gesamtheit aller Antworten ergibt dann ein repräsentatives Ergebnis des Verkehrsgeschehens an allen Wochentagen inklusive Wochenenden und Feiertagen.

Folglich sind für die Untersuchung alle Arten der Verkehrsteilnahme wichtig. Egal, ob Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Pkw unterwegs waren, ob Sie die Straße nur zum Zeitungsholen überquert, oder einen Weg über mehrere hundert Kilometer zurückgelegt haben.


An dem für Sie vorgesehenen "Stichtag" ist es daher ohne Bedeutung, ob Sie...

... viele Wege zurückgelegt haben,

... nur ein- oder zweimal aus dem Haus gegangen sind,

... an diesem Tag das Haus überhaupt nicht verlassen haben.


Bitte tragen Sie einfach ein, was tatsächlich an diesem Tag passiert ist.

Der Erfolg der Untersuchung hängt entscheidend davon ab ,dass möglichst alle Haushalte und Personen antworten.


  • Was ist mit dem Datenschutz?

Die PB-Consult ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet (für mehr Infos zum Datenschutz klicken Sie bitte hier). alle Informationen, die durch die Untersuchung gewonnen werden, werden so behandelt, dass niemand aus den Ergebnissen erkennen kann, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind. Es gibt keine Weitergabe von Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Die Teilnahme ist freiwillig; der Nutzung Ihrer Angaben kann jederzeit widerrufen werden.


  • Ich habe ein Erinnerungsschreiben bekommen. Allerdings habe ich die Fragebögen nie erhalten bzw. kann diese nicht mehr finden. Wie kann ich noch teilnehmen?

Wenn Sie die Fragebögen nicht bekommen oder diese schon entsorgt haben rufen Sie uns einfach auf der kostenlosen Servicenummer an. Wir schicken Ihnen die fehlenden Unterlagen gerne noch einmal zu.


Vielen Dank, dass Sie mit der Beantwortung des Fragebogens zum Gelingen der Untersuchung beitragen.

                                                                 -----------------------------------------------------------------------